Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Teublitz  |  E-Mail: info@teublitz.de  |  Online: http://www.teublitz.de

Bücherzelle beim Naturbad Höllohe

Bücherzelle beim Naturbad Höllohe
© Stadt Teublitz

Die Bücherzelle des Verbunds „Städtedreieck liest" macht aktuell Station beim Naturbad Höllohe. Bereits seit 2014 tourt die mit Lesestoff bestückte ehemalige Telefonzelle im zweimonatigen Rhythmus durch das gesamte Städtedreieck. Noch bis einschließlich September können jetzt die Badegäste im Teublitzer Naturbad ihre Zeit auf der Liegewiese mit einem guten Buch aufwerten.

 

Jeder darf sich ein Buch aus der Zelle nehmen und dafür ein bereits gelesenes, das nicht älter als 10 Jahre sein sollte, dalassen. Die Bücherzelle steht den Lesern während der Öffnungszeiten des Seecafés zur Verfügung und wird von den Mitarbeiterinnen der Teublitzer Stadtbücherei betreut. Sie befindet sich direkt zwischen dem Seecafé und dem Wasserwachtgebäude.

 

„Städtedreieck liest" ist ein Zusammenschluss der Büchereien und der Buchläden im Städtedreieck, des Mehrgenerationenhauses Maxhütte-Haidhof und der Volkshochschule im Städtedreieck und wünscht viel Spaß beim Lesen.

 

Foto: 2. Bürgermeister Robert Wutz (l.) und die Büchereimitarbeiterinnen Karin Baringer (2.v.l.) und Erika Reindl (r.) mit lesebegeisterten Badegästen vor der Bücherzelle

 

© Stadt Teublitz

drucken nach oben