Calisthenics Park vor Fertigstellung

  • Stadtleben
Bürgermeister Thomas Beer, Jochen Oswald und Sabine Eichinger vom Teublitzer Bauamt (von links) beim neu errichteten Calisthenics Park. (Foto: Benjamin Fremmer)

Im Rahmen des Bürgerhaushaltes 2020 hatte der Stadtrat die Umsetzung eines Calisthenics Park in der Höllohe beschlossen. Dieser wurde nun neben der Skaterbahn bei der Badestelle Teublitz errichtet.

Einzig der Untergrund mit Fallschutz muss noch angelegt werden. Die Geräte stehen bereits. Calisthenics ist ein Überbegriff für verschiedene Fitnessübungen, bei denen das eigene Körpergewicht für das Training genutzt wird. Die Anlage ist barrierefrei und kann teilweise auch mit einem Rollstuhl verwendet werden. Sie ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet. An den einzelnen Stationen sind QR –Codes angebracht, mit deren Hilfe man sich die richtige Benutzung der Geräte erklären lassen kann.

Die Kosten für den Calisthenics Park belaufen sich auf rund 14.000 Euro und wurden aus Mitteln des Bürgerhaushalts finanziert. Der entstandene Erdaushub wurde für die direkt dahinter gelegene Dirtbike-Strecke verwendet. Erster Bürgermeister Thomas Beer freute sich über die Erweiterung des Sport- und Freizeitangebots in Teublitz und möchte sich auch im Namen der Stadt bei dem Bürger bedanken, der seine gute Idee nicht für sich behalten, sondern die Umsetzung über den Bürgerhaushalt beantragt hat.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.