Erna Schmitt feierte ihren 85. Geburtstag

  • Senior*innen
Erster Bürgermeister Thomas Beer (links) überbrachte der Jubilarin Erna Schmitt (2.v.l.) die Glückwünsche der Stadt Teublitz. Dem schlossen sich die stellvertretende Heimleiterin Birgit Wiedenmann (2.v.r.) und Pflegedienstleitung Judith Höfler (rechts) an. Die Mund-Nase-Bedeckungen wurden für das Foto kurz abgenommen. (Foto: Thomas Stegerer)

Nach einer langen, Corona-bedingten Pause, konnte Erster Bürgermeister Thomas Beer die Glückwünsche der Stadt Teublitz wieder persönlich überbringen.

Die Jubilarin wurde am 1. Juli 1936 in Maxhütte-Haidhof geboren. In der Teublitzer Nachbarstadt verbrachte sie ihre Kindheit und Schulzeit. Nach ihrer Heirat in den 60er Jahren mit Heinz Schmitt zog es die Hausfrau und Produktionshelferin für etliche Jahre nach Wackersdorf. Aus der Ehe ging eine Tochter hervor. Ihren 85. Geburtstag konnte sie nun im Haus Phönix in Teublitz feiern, in dem sie seit 2019 wohnt. Erster Bürgermeister Thomas Beer gratulierte im Namen der Stadt und übergab Präsente.

Ab sofort sind Geburtstagsbesuche vom Bürgermeister aufgrund der gleichbleibend niedrigen Inzidenzwerte wieder möglich.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.