Stellenausschreibung Mitarbeiter in gehobener Position für den Fachbereich Planen und Bau (m/w/d)

  • Stellenangebote
Um unser Team weiter zu verstärken, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter in gehobener Position für den Fachbereich Planen und Bau (m/w/d). (Grafik: Thomas Stegerer)

Wir stehen täglich vor der anspruchsvollen und vielfältigen Aufgabe, das Zusammenleben von rund 7.800 Bürger*innen in Teublitz aktiv mitzugestalten.

Um unser Team weiter zu verstärken, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter in gehobener Position für den Fachbereich Planen und Bau (m/w/d)

Die Tätigkeit bei der Stadt Teublitz zeichnet sich vor allem durch ein breites Aufgabenspektrum aus.
 

Sie sind...

Staatlich geprüfter Techniker im Bereich Tiefbau oder Ingenieur bzw. Architekt (Dipl.-Ing. FH/Bachelor Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst alle verwaltungs- und projektbezogenen Tätigkeiten, welche im Komplex Tiefbau zu erledigen sind. Hinzu kommen die Bearbeitung von Bauanzeigen, Bauüberwachung, sowie der Baustatistik. Außerdem wirken Sie bei der Erstellung von Vergaben, den dazugehörigen Submissionen, Verwendungsnachweisen und beim Abschluss von Architekten- und Ingenieurverträgen mit. Die Planung, Bauleitung und Unterhaltung im Bereich Tiefbau ist ebenfalls Ihrem Tätigkeitsbereich zuzuordnen. Des Weiteren warten auf Sie spannende Aufgaben auf dem Gebiet der Wasser- bzw. Abwasserwirtschaft und Wasserbau.

oder

Verwaltungsfachwirt (m/w/d)

Sie wirken bei der Aufstellung von Bebauungs-, Flächennutzungs- sowie Grünordnungsplänen mit. Des Weiteren werden von Ihnen eingegangene Stellungnahmen im Zuge der Bauleitplanverfahren abgewogen und beurteilt. Außerdem ist die Projektplanung und Betreuung ein großer Baustein Ihres Aufgabengebietes. Im Bereich des Vergabewesens sind die Vergaben von Planungsaufträgen nach HOAI rechtssicher durchzuführen. Bei der Ausarbeitung von städtebaulichen Verträgen werden Sie genauso gefordert, wie bei der Abstimmung mit den öffentlichen Fachstellen. Ihre Flexibilität ist ebenfalls beim Sitzungsdienst gefragt.
 

Was sind die Voraussetzungen?

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d) oder
  • Abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen (m/w/d) oder
  • Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (z. B. Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) oder
  • Erfolgreicher Abschluss der Fachprüfung II für Verwaltungsangestellte (Beschäftigtenlehrgang II, Verwaltungsfachwirt (m/w/d)
  • Fundierte Fachkenntnisse und einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung von Vorteil
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

Was bieten wir?

  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem BayBesG bzw. TVöD in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Arbeiten in einem starken Team
  • Mitgestaltungsmöglichkeit hinsichtlich des Teublitzer Stadtbildes
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und eine attraktive betriebliche Zusatzversorgung


Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bis spätestens 11.02.2022 an die Stadt Teublitz, Personalverwaltung, Platz der Freiheit 7, 93158 Teublitz. Auch eine Bewerbung per E-Mail an personal@teublitz.de ist möglich. Für weitere Informationen steht Herr Fyrguth, Tel. 09471 9922-19 gerne zur Verfügung.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.