Panel öffnen/schließen

Uhren Schmuck Rappl eröffnet in Teublitz

Bereits seit einigen Wochen hat das neue Geschäft in Teublitz für seine Kunden geöffnet. Jetzt fand die offizielle Eröffnung von Uhren Schmuck Rappl in der Regensburger Straße 70 statt.

  • Stadtleben
Viele Gäste wünschten Roswitha Melzl (Mitte) viel Erfolg in Teublitz

Vielen Teublitzern wird das Schmuckgeschäft von Inhaberin Roswitha Melzl bereits bekannt sein, denn es blickt auf eine über 37-jährige Geschichte, allerdings nicht in Teublitz sondern in Burglengenfeld, zurück. Am 12.01.1981 eröffnete Luise Rappl dort ihr Schmuckgeschäft am Marktplatz. Im Mai 2000 erfolgte die Geschäftsübergabe an Tochter Roswitha. Mit deren Tochter Kristin Melzl ist seit dem Jahr 2005 bereits die dritte Generation in dem Familienbetrieb beschäftigt. Zum 04. Oktober ist nun der Umzug von Uhren Schmuck Rappl nach Teublitz erfolgt.

Unter den vielen Gästen, die zur feierlichen Eröffnung in die neuen Ladenräume kamen, waren auch Bürgermeisterin Maria Steger, Pfarrer Michael Hirmer und Roland Moser von der ITU. Die Bürgermeisterin überreichte ein kleines Geschenk im Namen der Stadt Teublitz an Roswitha Melzl und wünschte ihr und ihrem Geschäft viel Erfolg in der neuen Teublitzer Heimat. Es sei gut, dass es mit Uhren, Schmuck und Trauringen jetzt ein zusätzliches Angebot für die Menschen in Teublitz gebe. Roswitha Melzl sagte, sie freue sich über die schönen neuen Geschäftsräume und über den kürzeren Weg zur Arbeit, da sie auch in Teublitz wohne. Für ihre Burglengenfelder Kunden sei die Fahrt nach Teublitz auch kein Problem. Pfarrer Michael Hirmer verlieh den neuen Geschäftsräumen anschließend noch den kirchlichen Segen und die Eröffnungsgäste freuten sich über Sekt und Häppchen. 

Weitere Nachrichten