Panel öffnen/schließen

Bauarbeiten in der Jurastraße werden fortgesetzt

Wie das Bauamt der Stadt Teublitz mitteilt, werden ab Montag, den 25. März die Kanalbauarbeiten in der Jurastraße im Ortsteil Münchshofen fortgesetzt.

  • Aus dem Rathaus

Die Firma Strabag aus Wackersdorf wird dann mit der Verlegung des Regenwasserkanals in der Jurastraße ab Haus Nr. 51 bis zum Fußweg ins Baugebiet bei Haus Nr. 43a beginnen. Da die Wasserleitung direkt im Kanalgraben liegt, wie letztes Jahr bei den Aufgrabungen festgestellt wurde, wird auch diese mit erneuert. Für die betroffenen Anwohner wird während der Bauarbeiten ein Provisorium verlegt, so dass die Wasserversorgung sichergestellt ist.  

Nach Abschluss der Leitungsverlegungen erhält die Jurastraße (Kreisstraße SAD5) in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Schwandorf auf die komplette Breite noch eine neue Asphaltdeckschicht.  

Da die Leitungsarbeiten mehr als die halbe Fahrbahnbreite beanspruchen und die verbleibende Fahrbahnbreite zu schmal für die dauerhafte Verkehrsführung durch die Baustelle ist, wird ab dem 26. März für die Dauer der Bauzeit auch die bereits letzten Herbst ausgeschilderte Umleitung über Katzdorf und Teublitz wieder in Betrieb genommen. Die Ortsdurchfahrt Münchshofen ist im Baustellenbereich dann vollständig gesperrt.

Weitere Nachrichten