Panel öffnen/schließen

Interessensbekundungsverfahren zum Bau und Betrieb einer altersgemischten Kindertagesstätte im Ortsteil Katzdorf

Die Stadt Teublitz beabsichtigt im Ortsteil Katzdorf eine Kindertagesstätte zu errichten und führt deshalb ein Interessensbekundungsverfahren durch. Errichtet werden soll eine Kindertagesstätte mit einer Kapazität von 36 Krippenplätzen (drei Gruppen) und 50 Kindergartenplätzen (zwei Gruppen).

  • Aus dem Rathaus

Ein zur Verfügung stehendes städtisches Grundstück kann für den Bau und für die Betriebsträgerschaft der Kindertagesstätte erworben werden. Alternativ kann die Kindertagesstätte auch auf einem anderen, nicht in Eigentum der Stadt befindlichen geeigneten Grundstück im Ortsteil Katzdorf angeboten werden.

An diesem Verfahren können sich freigemeinnützige oder sonstige Träger (also alle Träger der freien Jugendhilfe) beteiligen, welche die unten genannte Kindertagesstätte bauen und betreiben wollen.

Alternativ können sich Investoren bzw. Bauherren zusammen mit freigemeinnützigen oder sonstigen Betriebsträgern für Kindertageseinrichtungen als Tandem beteiligen. Das Bekundungsverfahren ist für die möglichen Interessenten sowie für die Stadt Teublitz unverbindlich.

Die Bewerbung muss bis spätestens 06.09.2019 bei der Stadt Teublitz, Platz der Freiheit 7, 93158 Teublitz, in Papierform und unterschrieben per Post eingegangen sein. Es gilt das Eingangsdatum bei der Stadt Teublitz. Alle geforderten Angaben sind anzugeben. Beizufügen sind ein Lageplan, Ansichten und Grundrisse sowie ein Freiflächengestaltungsplan.

Für alle Fragen zum Interessensbekundungsverfahren und zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an Herrn Härtl, Stadt Teublitz, Platz der Freiheit 7, 93158 Teublitz oder per E-Mail franz.haertl(at)teubliz.de

Weitere Nachrichten