Panel öffnen/schließen

Bürgermeisterin Maria Steger gratuliert ihrem Mitarbeiter Thomas Fyrguth

Nach bestandenem Angestelltenlehrgang II darf sich Thomas Fyrguth jetzt Verwaltungsfachwirt nennen.

  • Aus dem Rathaus
Geschäftsleiter Franz Härtl, Personalratsvorsitzender Thomas Grundstein, Bürgermeisterin Maria Steger, Thomas Fyrguth, Kämmerer Georg Beer, Ordnungsamtsleiterin Stefanie Walter

Bei einer kleinen Feierstunde mit Zeugnisübergabe durfte er sich dazu von Bürgermeisterin Maria Steger im Namen aller Mitarbeiter herzliche Glückwünsche abholen. Auch Geschäftsleiter Franz Härtl, Stadtkämmerer Georg Beer, Personalratsvorsitzender Thomas Grundstein und die für Aus- und Fortbildungen zuständige Stefanie Walter würdigten ihren Kollegen.

Thomas Fyrguth hatte am 01.09.2012 seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Teublitz begonnen und am 31.08.2015 abgeschlossen. Von da an war er im Rathaus in der Finanzverwaltung eingesetzt. Von 2017 bis 2019 hat er jetzt den Angestelltenlehrgang II absolviert und mit der Gesamtnote „gut“ bestanden. Nach insgesamt 760 Unterrichtseinheiten musste er schriftliche Abschlussprüfungen in den Fächern Staats-, Verfassungs- und Europarecht, Kommunale Finanzwirtschaft mit Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre und Abgabenrecht, Öffentliches Baurecht, Kommunalrecht, Sozialrecht, Personalwesen, Bürgerliches Recht sowie eine fachpraktischen Prüfung ablegen. Als frischgebackener Verwaltungsfachwirt bleibt er weiterhin in der Finanzverwaltung tätig.

Thomas Fyrguth bedankte sich bei seinen Kolleginnen und Kollegen für die Glückwünsche und für die Unterstützung während seiner Weiterbildungszeit.

Weitere Nachrichten