Panel öffnen/schließen

Stellenausschreibung Ingenieur- oder Architektenstelle bzw. eines staatlich geprüften Technikers, Fachrichtung Hoch-/Tiefbau (m/w/d)

Bei der Stadt Teublitz, Landkreis Schwandorf, (derzeit 7.524 Einwohnern) ist zum nächst-möglichen Zeitpunkt eine Ingenieur- oder Architektenstelle (Dipl.-Ing. FH / Bachelor) Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur, bzw. eines staatlich geprüften Technikers, Fachrichtung Hoch-/Tiefbau (m/w/d), Stellenwert: EG 10 TVöD bzw. BesGr. A 10 BayBesO, in Vollzeit zu besetzen.

  • Stellenangebote

Wesentliche Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst alle verwaltungs- und projektbezogenen Tätigkeiten, die im Aufgabengebiet Hochbau zu erledigen sind, insbesondere die bau- und verwaltungsrechtli-che Bearbeitung von Bauanträgen sowie die Unterhaltung der städtischen Liegenschaften, einschließlich Abwicklung der dazu erforderlichen Baumaßnahmen. Hinzu kommen die Be-arbeitung von Bauanträgen, Bauanzeigen, Bauüberwachung, Baustatistik, Beteiligung an der Bauleitplanung, Mitwirkung bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen, Mitwirkung beim Abschluss von Architekten- und Ingenieurverträgen, Durchführung von Gewährleis-tungsansprüchen nach der VOB/VOL/ VOF, Submissionen, Haushalts- und Rechnungsange-legenheiten, Planung, Bauleitung und Unterhalt im Hochbau, Allgemeine Bauberatung und Bauförderung. Eingeschlossen sind auch bautechnische Aufgaben auf dem Gebiet der öf-fentlichen Sicherheit und Ordnung, insbesondere hinsichtlich Kaminkehrerwesen, Feuerbe-schau, Landschafts- und Naturschutz, Denkmalschutz (technische Belange).

Darüber hinaus zählen arbeitsgebietsübergreifend auch vertretende Tätigkeiten im Bereich Tiefbau zur Aufgabenstellung.

 

Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen - Fundierte EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) - Engagiertes, selbständiges, zielorientiertes und zuverlässiges Arbeiten - Einsatzbereitschaft und hohes Verantwortungsbewusstsein - Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, freundliches Auftreten - Führerschein Klasse B.

Von Vorteil sind:

- Fundierte Fachkenntnisse und einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung - Grundkenntnisse hinsichtlich Brandschutz - Kenntnisse im Planungs- und Bauordnungs-recht.

Wir bieten:

Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit - Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG 10 TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen (Zusatzversorgung) - Eine unbefristete Vollzeitstelle - Flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 23.08.2020 an die Stadt Teublitz, Personalverwaltung, Platz der Freiheit 7, 93158 Teublitz. Auch eine Bewerbung per E-Mail an hauptamt@teublitz.de ist möglich. Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsleiter, Herr Härtl, Tel. 09471/9922-13 zur Verfügung.

Weitere Nachrichten