Panel öffnen/schließen

Volksfest in den Herbst verschoben

Das Teublitzer Volksfest wird nicht wie geplant stattfinden können. Ein Ersatztermin im Herbst 2021 steht fest. Somit werden sich die Besucher*innen des traditionellen Festes noch ein wenig gedulden müssen.

  • Stadtleben
Das traditionelle Teublitzer Volksfest im Stadtpark, wie es die Besucher*innen kennen. (Foto: Thomas Stegerer)

Durch die noch immer anhaltende Covid-19-Pandemie ist es nicht möglich, das vom 12. bis 16. Mai 2021 angesetzte Volksfest planmäßig abzuhalten. Mit der Thematik hat sich der Stadtrat in seiner vergangenen Sitzung befasst und einen Ausweichtermin im Herbst 2021 angesetzt.

„Sofern es die Entwicklung der Infektions- und Impfzahlen zulässt, werden wir unser traditionelles Volksfest im Herbst feiern können“, sagte Erster Bürgermeister Thomas Beer, nachdem der Stadtratsbeschluss gefasst worden war. „Wir alle sehnen uns nach Normalität, zu der auch Feste gehören. Deshalb war es uns wichtig, die Möglichkeit eines Volksfestes noch in diesem Jahr uns offen zu halten.“

Nach Rücksprache mit dem Festwirt, der Teublitzer Daniel Feuerer, und den regelmäßig am Volksfest teilnehmenden Schaustellern, konnte auch schon ein neuer Termin festgelegt werden. So wird das Teublitzer Volksfest, sofern es „Corona“ zulässt, vom 10. bis 13. September 2021 stattfinden.

Weitere Nachrichten