Panel öffnen/schließen

Steuern, Gebühren und Beiträge

Die Stadt Teublitz finanziert ihre Ausgaben unter anderem aus örtlichen Kommunalabgaben.

Während die Haushalte von Bund und Ländern überwiegend "Steuerhaushalte" sind, machen die Steuereinnahmen der Kommunen nur rund ein Drittel aus. Gebühren und Beiträge erbringen etwa ein Viertel der Einnahmen. Kommunen erheben öffentliche Abgaben auf Grund von Gesetzen.

Hier finden Sie dazu eine Übersicht:

Gewerbesteuer

Der Hebesatz für die Gewerbesteuer beträgt derzeit 350 v. H.

Grundsteuer

Die Grundsteuerhebesätze betragen

A für land- und forstwirtschaftlichen Betriebe 330 v. H.
B für Grundstücke 330 v. H.

Bei der Grundsteuer handelt es sich um eine Jahressteuer. Geht das Grundstück im Laufe eines Jahres an einen anderen Eigentümer über, dann bleibt der bisherige Eigentümer so lange grundsteuerpflichtig, bis das Finanzamt das Grundstück auf den neuen Eigentümer fortgeschrieben hat. Dem neuen Eigentümer wird das Objekt zum 1. Januar des folgenden Kaldenderjahres zugerechnet.

Herstellungsbeiträge

Der Beitrag beträgt:
Grundstücksflächenbeitrag 1,15€ / m² (zzgl. 7% USt.)
Geschossflächenbeitrag 6,00€ / m² (zzgl. 7% USt.)

Weitere Informationen entnehmen Sie der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung vom 08.12.2015.

Hundesteuer

Nach der Hundesteuersatzung der Stadt Teublitz in der Fassung vom 25.06.2010 ist das Halten von Hunden im Gemeindegebiet grundsätzlich steuerpflichtig.

Die Hundesteuer beträgt jährlich 50,00 Euro, für Kampfhunde 500,00 Euro.

Wassergebühren

Die Gebühr pro Kubikmeter Wasser beträgt 1,26 € (zzgl. 7% USt.).

Die jährliche Grundgebühr bei Wasserzähler beträgt:
bei einem Wasserzähler mit Dauerdurchfluss (Q3)

  • bis 4 m³ / h - 35,00€ / Jahr (zzgl. 7% USt.)
  • bis 10 m³ / h - 55,00€ / Jahr (zzgl. 7% USt.)
  • über 10 m³ / h - 110,00€ / Jahr (zzgl. 7% USt.)

Weitere Informationen entnehmen Sie der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung vom 08.12.2015.

Abwassergebühren

Die Gebühr pro Kubikmeter Schmutzwasser beträgt 2,51 € (zzgl. 7% USt.).

Die Gebühr pro Quadratmeter Niederschlagswasser beträgt 0,28 € (zzgl. 7% USt.).

Der Beitrag beträgt:
Grundstücksflächenbeitrag 1,18€ / m² (zzgl. 7% USt.)
Geschossflächenbeitrag 7,75€ / m² (zzgl. 7% USt.)

Weitere Informationen entnehmen Sie der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung vom 08.12.2015.

Erschließungsbeitrag

Weitere Informationen entnehmen Sie der Satzung über die Erhebung eines Erschließungsbeitrages (Erschließungsbeitragssatzung - EBS) vom 02.08.2011.

Straßenausbaubeitrag

Weitere Informationen entnehmen Sie der Satzung über die Erhebung von Beiträgen zur Deckung des Aufwands für die Herstellung, Anschaffung, Verbesserung oder Erneuerung von Straßen, Wegen, Plätzen, Parkplätzen und Grünanlagenn (Ausbaubeitragssatzung - ABS -) vom 25.10.2004.

Friedhofsgebühren

Die Friedhofsgebühren erhebt seit dem 01.04.2015 das gemeinsames Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen gKU Burglengenfeld und Teublitz.

Die aktuellen Friedhofsgebühren erfahren Sie auf dessen Homepage.