Panel öffnen/schließen

Pfarrkirche St. Martin Premberg

Im Jahre 1997 feierte die Pfarrgemeinde das tausendjährige Bestehen der St.-Martins-Kirche zu Premberg.

Es darf aber sicher angenommen werden, dass schon vor dieser Zeit in Premberg eine Kapelle stand, nachdem Karl der Große „Breemberga“ im Jahre 805 zu einer Zollstätte machte und darüber hinaus in seinem Reich den christlichen Glauben als staatstragende Religion einführte.

Die erste sichere Urkunde über einen Gottesdienstraum in Premberg hat sich aus dem Jahre 997 erhalten. Aus der Quadertechnik der Außenmauern der jetzigen Kirche schließen Fachleute, dass sie um das Jahr 1150 erbaut sein könnte. Bei der Erweiterung im Jahre 1878 war der alte Westgiebel abgerissen und das Kirchenschiff um 6,40 Meter verlängert worden.

Im Jahre 1965 wurde der Altarraum umgebaut und an die Erfordernisse der neuen Liturgie angepasst.

Pfarrkirche St. Martin Premberg

Am Seeberg 12, D-93158 Teublitz
+49 (0) 9471 6028533
  • Pfarrkirche St. Martin Premberg
  • Pfarrkirche St. Martin Premberg
  • Pfarrkirche St. Martin Premberg