Panel öffnen/schließen

Pfarrkirche Mariä Heimsuchung Saltendorf

Die Wallfahrtskirche von Saltendorf ist der Anlage nach mittelalterlich.

Bereits im Jahre 1368 wird Saltendorf als Wallfahrtsort urkundlich genannt und dürfte die älteste Marienwallfahrt im Altlandkreis Burglengenfeld gewesen sein. Die Kirche hat seit ihrem Bestehen wiederholt Veränderungen erfahren. Vor allem wurden in den letzten Jahren Außen- und Innenrestaurierungen mit Unterstützung der Gemeinde durchgeführt.

Die Kirche untersteht der Pfarrei Teublitz. Ein Wallfahrtsort ist sie längst nicht mehr. Nur noch Bewohner der Nachbarorte machen gelegentliche Bittgänge. Dafür hat die Wallfahrtskirche seit 1978 eine neue Bedeutung für das Erlebnis geistlicher Musik gewonnen.

Jährlich werden vier Kirchenkonzerte mit Werken unter anderem von Schubert, Händel, Bach und Telemann durchgeführt. Seit dem Jahr 1981 kommen alle 72 Solokantaten von Georg Philipp Telemann zur Aufführung.

Pfarrkirche Mariä Heimsuchung Saltendorf

Rötlsteinstraße 3, D-93158 Teublitz
Kath. Pfarramt Teublitz
+49 (0) 9471 9491
+49 (0) 9471 954901
Website besuchen
E-Mail senden
  • Pfarrkirche Mariä Heimsuchung Saltendorf
  • Pfarrkirche Mariä Heimsuchung Saltendorf
  • Pfarrkirche Mariä Heimsuchung Saltendorf