Gewerbe- und Industrieflächen

Sie sehen Teublitz als genau Ihren Unternehmensstandort und möchten sich ansiedeln? Hier bekommen Sie einen Überblick der Gewerbe- und Industrieflächen sowie Ihre*n Ansprechpartner*in.

Teublitz verfügt derzeit mit dem „Sonder- und Gewerbegebiet Teublitz Süd-Ost“ und dem „Industrie- und Gewerbegebiet an der Anschlussstelle Teublitz“ über zwei große Gebiete mit freien Gewerbeflächen. Weitere erschlossene Freiflächen für gewerbliche Nutzung sind nur noch in sehr geringer Anzahl vorhanden. Diese befinden sich zudem in privater Hand.

In Teublitz finden sich ebenso bereits Gebiete mit bebauten Gewerbeflächen. Dazu zählen das „Gewerbegebiet LÄPPLE“, das „Gewerbegebiet Am Burgerweiher“ und „Teublitz West“. Angesiedelt haben sich dort Unternehmen welche die Bereiche Dienstleistungen, Einzelhandel, Gewerbe und Industrie abdecken.
 

Sonder- und Gewerbegebiet Teublitz Süd-Ost

Ausschnitt aus dem Bebauungsplan "Sonder- und Gewerbegebiet Teublitz Süd-Ost"

Das SO/GE liegt im Süd-Osten des Stadtgebiets Teublitz, nahe der Hugo-Geiger-Siedlung, direkt an der Kreisstraße SAD 5. In unmittelbarer Nähe des Standorts befindet sich die Anschlussstelle Teublitz an die A 93. Mit einer Gesamtfläche von rund 11.200 m² und der Möglichkeit der Parzellierung von Grundstücken, sollen sich hier mittelständische Unternehmen ansiedeln.

Zum Verkauf angeboten werden die Parzellen 2 bis 5, welche jeweils eine Größe von rund 2.000 bis 3.000 m² aufweisen. Im Falle eines Erwerbs ist gemäß Stadtratsbeschluss ein Kaufpreis von 90 Euro/m² zu leisten. Darin sind bereits alle Erschließungs- und Vermessungskosten enthalten. Zuzüglich zum Kaufpreis sind die Grunderwerbsnebenkosten noch vom Käufer zu tragen.

Mit einem Baubeginn kann im Jahr 2022 gerechnet werden.

Die Planunterlagen und alle weiteren detaillierten Informationen können Sie unter Bauleitplanung – Aktuelles einsehen. Zur Interessensbekundung mit Rückantwortformular gelangen Sie hier.
 

Industrie- und Gewerbegebiet an der Anschlussstelle Teublitz

Ausschnitt aus dem Bebauungsplan "Industrie- und Gewerbegebiet an der Autobahnanschlussstelle Teublitz"

Das GE/GI an der A 93 Anschlussstelle Teublitz liegt östlich der Autobahn. Das Gebiet wird nördlich durch die Kreisstraße SAD 1, östlich durch die Kreisstraße SAD 8 und im Osten durch die Autobahn 93 begrenzt. Durch die beiden Kreisstraßen besteht ein direkter Anschluss an die A 93, sodass die überörtliche Verkehrsanbindung sehr günstig ist.

Mit einer Gesamtfläche von rund 20 Hektar und der Möglichkeit der Parzellierung von Grundstücken, ist eine Gewerbeansiedlung in absehbarer Zeit möglich. Im „Industrie- und Gewerbegebiet an der Anschlussstelle Teublitz“ ist die Ansiedlung von produzierendem Gewerbe aus unterschiedlichen Bereichen möglich. Ebenso ist die Schaffung von tertiärem Gewerbe (Dienstleistungen), Handwerk und die Erweiterung bereits bestehender Gewerbebetriebe denkbar.

Im nächsten Schritt wird mit der Erschließungsplanung für das „Industrie- und Gewerbegebiet an der Anschlussstelle Teublitz“ begonnen.

Die Planunterlagen und alle weiteren detaillierten Informationen können Sie unter Bauleitplanung – Aktuelles einsehen. Zur Interessensbekundung mit Rückantwortformular gelangen Sie hier.

Es ist noch die eine oder andere konkrete Frage offen geblieben? Dann kontaktieren Sie uns!

Grundstücksverwaltung der Stadt Teublitz

Weiterführende Links:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.