Mitarbeiter*innen A-Z

A
Herr Ahner, Alexander
B
Frau Baldauf, Petra
Frau Baringer, Marion
Herr Barth, Thomas
Frau Beer, Anna
Herr Beer, Georg
Herr Beer, Thomas
Herr Betz, Robert
Frau Binder, Sandra
E
Frau Eichinger, Sabine
F
Frau Fleischmann, Petra
Herr Fremmer, Benjamin
Herr Fyrguth, Thomas
G
Herr Grundstein, Thomas
H
Herr Härtl, Franz
J
Frau Janus, Doris
K
Herr Kagerer, Tobias
Herr Kobler, Andreas
Frau Kobler, Judith
M
Herr Mahan, Kirk
Frau Mandl, Manuela
Frau Müllner, Irene
O
Herr Oswald, Jochen
P
Frau Peukert, Petra
Frau Pleier, Manuela
Herr Putzer, Benjamin
R
Herr Reichenbach, Timo
Herr Reil, Christian
Frau Reindl, Erika
Herr Roidl, Peter
Herr Roth, Thomas
S
Herr Schindler, Peter
Frau Schmidmeier, Kristina
Herr Stegerer, Thomas
W
Frau Walter, Stefanie
Frau Wilhelm-Dorn, Saskia
Herr Wutz, Robert

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.