Verwaltungsgliederung

    Leiter der Verwaltung - Erster Bürgermeister
    Fachbereich 1 - Zentrales und Bürgerdienstleistungen
    Sachgebiet 1.0 - Zentrales
    Geschäftsleitung, Sitzungsdienst, Organisation
    Vorzimmer Bürgermeister und Geschäftsleitung
    Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen
    Fremdenverkehr, Touristik und Freizeit
    Jugend, Senioren, Kultur
    Mehrgenerationenhaus, Dreifachsporthalle
    Informationstechnik, Datenschutz, Telekommunikation
    Sachgebiet 1.1 - Bürgerdienstleistungen / Bürgerbüro
    Ordnungsangelegenheiten, Straßenverkehrsbehörde
    Personenstandswesen, Sozialversicherungswesen
    Feuerwehrangelegenheiten
    Wahlen, Volks- und Bürgerbegehren
    Poststelle, Infostelle, Fundwesen, Beschaffungswesen
    Meldewesen, Pass- und Ausweiswesen
    Gewerbe- und Gaststättenwesen
    Fachbereich 2 - Finanzen
    Kämmerei
    Anordnungswesen, Vermögenserfassung und -bewertung
    Kommune als Steuerschuldner
    Steuern und Abgaben
    Personalwesen
    Schulen, Schulbeförderung, Kindertageseinrichtungen
    Stadtbücherei, Sportförderung
    Stadtkasse
    Barkasse, unbarer Zahlungsverkehr
    Buchhaltungsaufgaben
    Mahnwesen, Vollstreckungswesen
    Fachbereich 3 - Planen und Bauen
    Aufgaben Tiefbau
    Aufgaben Hochbau
    Bauordnungsrecht, Abwasserabgabe
    Assistenzleistungen, Anordnungswesen
    Widmungen, Hausnummernzuteilungen, Vermessungswesen
    Erschließungsbeiträge, Herstellungsbeiträge, Niederschlagswassergebühr
    Liegenschaften, kaufmännisches Gebäudemanagement
    Wasserrecht, Umwelt- und Naturschutz
    Brandschutz, infrastrukturelles Gebäudemanagement
    Entwicklungs-, Landschafts- und Grünplanung, Gewässerschutz
    Bauleitplanung, Vorkaufsrechte
    Stadtarchiv
    Stadtbücherei
    Bauhof
    Wasserwerk
    Klärwerk
    Geschäftsstelle Städtedreieck
    Kommunale Bestattungen gKU

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.