Sprungziele

„Frühlingserwachen“ am Teublitzer Wochenmarkt

  • Leben in Teublitz

Am Freitag, den 5. April 2024 laden die Beschicker in Zusammenarbeit mit der Stadt zum „Frühlingserwachen“ am Teublitzer Wochenmarkt ein. Dieses findet von 8 Uhr bis 13 Uhr am Teublitzer Marktplatz ums Rathaus statt. Neben unterschiedlichen Verkostungen und Frühlingsleckereien, erwartet die Besucher…

Baustart für den Niederseilgarten in Katzdorf

  • Leben in Teublitz

Startschuss für einen weiteren Vorschlag aus dem Teublitzer Bürgerhaushalt 2022: Katzdorf bekommt einen Niederseilgarten und noch mehr! Am Ende wird der nördlichste Stadtteil eine ebenso attraktive Außenanlage haben, wie es die Bürgerinnen und Bürger in anderen Stadtteilen gewohnt sind.

Mit Meisen-Nistkästen die Eichenprozessionsspinner bekämpfen

  • Leben in Teublitz

Die Jugendgruppe der Wasserwacht Teublitz hat Nistkästen für Meisen gebaut. Das Ziel: Die jährlich im Frühjahr und Sommer auftretenden Eichenprozessionsspinner mit natürlichen Fressfeinden bekämpfen. Damit soll der Badespaß in der „Höllohe“ für Gäste zugleich sicherer werden.

Perfekter Ausblick mit neuem „Ruhe-Sofa“

  • Leben in Teublitz

Teil 2 eines Vorschlags aus dem Teublitzer Bürgerhaushalt wurde realisiert: Auf dem Seeberg in Premberg wurde ein „Ruhe-Sofa“ errichtet. Damit kann ab sofort ein perfekter Ausblick über das Naabtal genossen werden – Entspannung inklusive.

Sportliche Erfolge und ehrenamtliche Leistungen ausgezeichnet

  • Leben in Teublitz

Ein großer Tag für unsere Bürgerinnen und Bürger: Beim diesjährigen Ehrenabend in der Dreifachsporthalle am ersten März-Samstag erhielten elf erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie über 89 Ehrenamtliche aus 34 Vereinen Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze.

Anna Hammer feierte in Saltendorf ihren 85. Geburtstag

  • Leben in Teublitz

Im Februar 2024 gab es im Teublitzer Ortsteil Saltendorf Grund zu feiern, denn Anna Hammer wurde 85 Jahre alt. Bürgermeister Thomas Beer schaute auf einen Besuch vorbei und hatte ein Geschenk und die Glückwünsche der Stadt mit im Gepäck.

Filter

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.