Sprungziele

"Ganz wuid" auf Zusammenarbeit und gemeinsame Aktionen

  • Gemeinsam im Städtedreieck

Wirtschaftlich zusammenzuwachsen und sich gegenseitig positiv verstärken – das sind erklärte Ziele des Zweckverbands Städtedreieck sowie der Gewerbevereine der drei Städte Maxhütte-Haidhof, Teublitz und Burglengenfeld. Nicht nur geographisch oder infrastrukturell - oder sogar politisch -, sondern…

Hohe Summe für die Arbeit der Tafel gespendet

  • Gemeinsam im Städtedreieck

Die Sparkasse im Landkreis Schwandorf, die VR Bank Regensburg-Schwandorf und die VR Bank Mittlere Oberpfalz haben eine Spende in Höhe von 2.100 Euro an die „Tafel im Städtedreieck“ übergeben. Der Betrag wurde dank zahlreicher Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 12. Städtedreieckslauf am 20. August…

Gemeinsame Einzigartigkeit bei erster "Inklu-Con"

  • Gemeinsam im Städtedreieck

Gelungenes Gesamtwerk trotz kleiner Geburtswehen: Schlechtes Wetter und eine Verlegung in die Stadthalle Burglengenfeld konnte der ersten "Inklu Con" des Städtedreiecks nichts anhaben. Die Veranstaltung für Menschen mit oder ohne Behinderung erfreute sich zahlreicher Besucher*innen,…

1. Inklu-Con im Städtedreieck – „Gemeinsam einzigartig“

  • Gemeinsam im Städtedreieck

„Jeder Mensch ist einzigartig“, sagt Bianca Härtl, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung im Städtedreieck. Einzigartig wird auch die Gemeinschaftsveranstaltung „Inklu-Con“ werden, welche am Samstag, den 17. September 2022 in der Stadthalle Burglengenfeld stattfinden wird.

Der Städtedreieckslauf war wieder ein voller Erfolg

  • Gemeinsam im Städtedreieck

Mit insgesamt 375 Teilnehmern im Ziel wurde der Leitspruch „Gemeinsam ins Ziel“ vortrefflich umgesetzt! Der Städtedreieckslauf war zugleich Startschuss für das Bürgerfest-Wochenende in Maxhütte-Haidhof.

Inklu-Con: "Gemeinsam einzigartig!"

  • Gemeinsam im Städtedreieck

Am 17. September 2022 findet in der Stadthalle Burglengenfeld die 1. Inklu-Con (Inklusionsveranstaltung) statt. Von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Programm. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Filter

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.